Corporate Responsibility

Themen im Fokus

Mitarbeiter für umweltfreundliches Reisen sensibilisieren

In puncto Umweltschutz zählt PwC im Branchenvergleich zu den führenden Unternehmen. Ein zentrales Ziel ist es dabei, Dienstreisen möglichst umweltschonend zu gestalten.

Sorgsamer und effizienter Umgang mit Energie

PwC hat im Dezember 2015 das erste Energieaudit nach dem Energiedienstleistungsgesetz erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde die Energiesituation im gesamten Unternehmen analysiert und daraus Einsparpotenziale identifiziert.

Managementansätze

Unternehmensweite größtmögliche Reduzierung - wo möglich - Vermeidung von Umweltbelastungen durch die Geschäftstätigkeit, aktive Förderung und Unterstützung des Verantwortungsbewusstseins für die Umwelt bei allen Partnern, Mitarbeitern und Lieferanten

Kennzahlen und Ziele

Wir übernehmen Verantwortung für unsere natürlichen Ressourcen und Lebensgrundlagen und setzen uns aktiv für den Schutz der Umwelt ein. Durch unser betriebliches Umweltmanagement sind wir bestrebt, die ökologischen Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit stetig zu verringern.

Ziel

Frist

Status

06/2016

Förderung nachhaltiger Mobilität für den Weg zur Arbeit

Einsatz von ausschließlich umweltfreundlichen Produkten

Ausbau des Monitorings wesentlicher umweltrelevanter Größen

Verlängert bis 06/2017

06/2017

Update des videobasierten Schulungskonzepts zum umweltfreundlichen Verhalten der Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt „Dienstreisen“

Verlängert bis 06/2017. Für das Geschäftsjahr 2015 wurde das Thema Umwelt als gesondertes Modul in das Compliance Training integriert.

06/2018

Verstärkter Einsatz von Videokonferenzen und Web-Ex-Sessions

Sukzessive Umstellung der Energieversorgung aus erneuerbaren Energiequellen soweit möglich an allen Standorten in Deutschland

Reduzierung des Stromverbrauchs durch Förderung der Energieeffizienz an PwC Standorten

Nach erfolgreichem Abschluss des Energieaudits werden weitere Maßnahmen zur Reduzierung des Energie verbrauchs umgesetzt.

Einführung eines bundesweiten Entsorgungskonzeptes

Weitere Reduktion der CO2-Emissionen um drei Prozent pro Mitarbeiter bis 2018 auf Basis des Werts 2014/2015

Verlagerung der Dienstreisen von inländischen Flugreisen hin zu Bahnreisen

Sensibilisierung der Mitarbeiter zu umwelt- und kostenbewusstem Verhalten bei Dienstreisen

Legende

erfüllt
neues Ziel

in Bearbeitung

Strategische Ziele Umwelt

Durch unser betriebliches Umweltmanagement sind wir bestrebt, die ökologischen Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit stetig zu verringern. Auch mit unserer Beratungs- und Prüfungstätigkeit unterstützen wir unsere Mandanten dabei, ihre Umweltauswirkungen zu messen und transparent abzubilden sowie innovative Lösungen zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen zu entwickeln. Beispiele hierfür sind neben der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten unsere strategische Beratung von Mandanten im Hinblick auf eine nachhaltige Ausrichtung ihrer Geschäftsmodelle und Lieferketten. Wir verfügen über umfassende Expertise zu ökologischen und ökonomischen Fragestellungen unterschiedlichster Art, angefangen bei erneuerbaren Energien bis hin zu nachhaltigem Wassermanagement und dem Schutz der Artenvielfalt.

Im Hinblick auf den von uns verursachten Einfluss auf die Umwelt haben wir uns im Rahmen unserer Umweltstrategie folgende Ziele gesetzt:

Weitere Informationen

Archiv

Hier geht es zu den Vorgängerberichten

 

Ihr Feedback ist uns wichtig

Schreiben Sie uns Ihre Anmerkungen und Kritik

Ihr Ansprechpartner

Ann Marie Godula

Tel: +49 211 981-2232

Kontaktanfrage